PR-Bild Award 2021
Bild von Nebelwelle am Passwang gewinnt internationalen Fotopreis

Die Schönheit des Passwangs verzückt über die Landesgrenzen hinaus. Jedenfalls gewinnt ein Foto von einer Nebelwelle über selbigen den diesjährigen PR-Bild Award.

Christoph Krummenacher
Drucken
Teilen

Wattenzarte Nebelschwaden überfluten den sanften Berghang und strömen in das verschlafene Tal hinunter, bevor sie sich in der Morgensonne aufzulösen beginnen. Etwa so könnte man das Siegerbild «Passwang, Nebelwelle» beschreiben. Dieses wurde am Donnerstag mit dem PR-Bild Award 2021 ausgezeichnet.

PR-Bild Award Gewinner für die Schweiz und Platz 1 in der Kategorie Reisen: «Passwang, Nebelwelle», eingereicht von Schweiz Tourismus, Foto: Jan Geerk.

PR-Bild Award Gewinner für die Schweiz und Platz 1 in der Kategorie Reisen: «Passwang, Nebelwelle», eingereicht von Schweiz Tourismus, Foto: Jan Geerk.

obs/news aktuell (Schweiz) AG / Jan Geerk

Das Foto ist eine Auftragsarbeit des Basler Fotografen Jan Geerk für Schweiz Tourismus. «news aktuell»*, die Tochter der Deutschen Presseagentur dpa vergibt zum 16. Mal den Preis für herausragende Fotografie von Unternehmen, Organisationen und PR-Agenturen. Eine Jury sowie 28'000 Online-Abstimmende kürten das Passwang-Bild zum Sieger.

«Was für eine gewaltige Stimmung»

Der Geschäftsführer von news aktuell, Eljub Ramic, schwärmt vom Siegerfoto: «Was für eine gewaltige Stimmung, die der Fotograf Jan Geerk bei diesem Bild eingefangen hat. Ein spektakuläres Naturschauspiel, das mich für einen Moment das Schweizer Jura verlassen liess und zu den tropischen Wasserfällen nach Brasilien brachte. Im nächsten Moment dachte ich an gigantische überbrodelnde Thermalquellen auf Island.»

André Hefti von Schweiz Tourismus freut sich über die Auszeichnung, wie er gegenüber news aktuell sagt: «Durch die spezifische Topographie und die entsprechenden Wetterbedingungen haben wir in der Schweiz das Glück, dieses einzigartige Phänomen der herbstlichen Nebelwellen erleben zu dürfen.»

Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort

Das Juragebirge sei aufgrund seiner Bergformen prädestiniert dafür. «Aber für die Aufnahme musste natürlich einiges zusammenkommen: Hochnebelgrenze, eine stabile Atmosphäre, bestimmte Windverhältnisse, um nur einige Faktoren zu nennen. Und ein wenig Glück: Der Fotograf Jan Geerk war genau zur richtigen Zeit, mit dem richtigen Equipment, am richtigen Ort.»

Die Preisverleihung fand per Onlinestream statt.

Youtube/newsaktuell

*news aktuell (Schweiz) AG wurde im Jahr 2000 von der Schweizer Nachrichtenagentur KEYSTONE-SDA als Joint-Venture mit der deutschen Presseagentur dpa gegründet und gehört mittlerweile vollständig zur dpa-Gruppe.

Aktuelle Nachrichten