Stüsslingen

Policen wurden überprüft und, wo nötig, angepasst

Mit der neuen Elektronikversicherung werden die EDV-Anlagen und deren Daten besser versichert.

Mit der neuen Elektronikversicherung werden die EDV-Anlagen und deren Daten besser versichert.

Diverse Versicherungspolicen der Gemeinde Stüsslingen müssen erneuert werden. Neu wird eine Elektronikversicherung abgeschlossen. Mit dieser Police können elektronische Anlagen und Geräte der Datenverarbeitung geschützt werden.

Verschiedene Versicherungspolicen der Gemeinde müssen erneuert werden. Bei dieser Gelegenheit wurde der jeweilige Versicherungsumfang überprüft, ergänzt und angepasst. Bei der Gebäudeversicherung sind neu unter anderem besondere Gefahren (zum Beispiel Vandalismus), Haustechnikschäden bis 10 000 Franken (Heizungssteuerung und -brenner) sowie Freilegungskosten (inklusive Kosten für Sanitärarbeiten) eingeschlossen. Aufgrund des vermehrten Einsatzes von EDV-Geräten in der Schule wurde die Sachversicherungssumme erhöht.

Neu wird eine Elektronikversicherung abgeschlossen. Mit dieser Police können elektronische Anlagen und Geräte der Datenverarbeitung gegen unvorhergesehene und plötzlich eintretende Beschädigungen oder Zerstörung als Folge äusserer Einwirkung (zum Beispiel Erschütterungen, Überspannung, Feuer, Wasser, Diebstahl) versichert werden.

Versichert sind die EDV-Anlagen und Geräte mit 100 000 Franken. Geräte, die sich in Zirkulation befinden (zum Beispiel in der Schule), sind zum Vollwert von 20 000 Franken versichert. Die Prämie beträgt Fr. 475.50 (Selbstbehalt: 500 Franken). Ferner wird eine Zusatzversicherung für die Aufbereitung von Daten abgeschlossen. Diese Prämie beläuft sich auf Fr. 296.50 pro Jahr.

Meistgesehen

Artboard 1