Oensingen
Oensinger bekommt als ältester Rallye-Fahrer einen Pokal

Der 93-jährige Hans Sägesser aus Oensingen hat an einer Rallye in Belgien teilgenommen. Es hat ihm zwar nur zum 104. Platz gereicht, dennoch hat er einen Pokal nach Hause genommen: für den ältesten Fahrer.

Merken
Drucken
Teilen

Ende August hat der 93-jährige Oensinger am traditionellen Dreitages-Rennen von Basel über Strassbourg nach Brüssel mitgemacht.

Hans Sägesser war einem Beifahrer, dem 77-jährigen Jörg Liechti, unterwegs. Während der rund 1000 Kilometer von Basel auf Brüssel hat Sägesser das Steuer seines Mercedes 450SL aber nie aus den Händen gegeben. Liechti sass als Kartenleser stets neben dran.

Schlussendlich hat der älteste Rallye-Fahrer ganze sieben Konkurrenten hinter sich gelassen.

Wenn es seine Gesundheit zulässt, will der 93-Jährige auch im nächsten Jahr wieder an den Start.