Am Donnerstagnachmittag nach 15 Uhr wurde der Kantonspolizei Solothurn gemeldet, dass mehrere Personen aus einem Verkaufsgeschäft in Hägendorf diverse Turnschuhe gestohlen haben und mit einem Auto in Richtung Autobahn weggefahren sind.

Wie die Kantonspolizei mitteilt, wurde das Fahrzeug kurze Zeit später auf dem Autobahnrastplatz Eggberg durch eine Patrouille angehalten. Das Auto und die vier rumänischen Staatsangehörigen im Alter zwischen 16 und 46 Jahren wurden eingehend kontrolliert.

Dabei entdeckte die Polizei im Kofferraum zehn Paar Sportschuhe, die zuvor aus dem Verkaufsgeschäft in Hägendorf gestohlen worden waren.

Die vier mutmasslichen Diebe wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen. (ckk)