Laupersdorf
Neue Schulleiterin hat Stelle angetreten

Der Gemeinderat von Laupersdorf hat Silvia Wilms-Steiner als neue Schulleiterin für die Primarschule und den Kindergarten gewählt.

Merken
Drucken
Teilen
Silvia Wilms-Steiner

Silvia Wilms-Steiner

zvg

Der bisherige Schulleiter des Kindergartens und der Primarschule Laupersdorf, Joël Eschmann (Balsthal), hat nach fast zweieinhalbjähriger erfolgreicher Tätigkeit per 31. März demissioniert.

Ihm eröffnete sich die Möglichkeit, an einer Universität im Ausland das Theologie-Studium fortzusetzen und gleichzeitig auch als Dozent zu wirken.

Acht Bewerbungen gingen ein

Auf die Ausschreibung hin gingen bei der Gemeindeverwaltung Laupersdorf bis Ende Januar 2016 für die frei werdende Stelle mit einem 50-Prozent-Pensum insgesamt acht Bewerbungen ein.

Der vom Gemeinderat eingesetzte Ausschuss mit dem Gemeindepräsidenten Edgar Kupper, dem Gemeinde-Vizepräsidenten Dieter Bruttel, Beat Künzli, Präsident der Fachkommission Schule, und Renate Schaad-Baumgartner, Fachkommission Schule, nahm eine Vorauswahl vor. Zu Gesprächen eingeladen wurden schliesslich drei Kandidatinnen und ein Kandidat. In der Folge wurden dem Gemeinderat ein Kandidat und eine Kandidatin präsentiert.

Der Gemeinderat wählte Silvia Wilms-Steiner (38) aus Heinrichswil zur neuen Schulleiterin von Laupersdorf. Sie ist verheiratet und Mutter einer Tochter.

Aufgewachsen ist die ausgebildete Primarlehrerin in Gerlafingen und nach der Ausbildung am Lehrerseminar Solothurn unterrichtete sie in Büsserach und Messen (1998 bis 2006) vornehmlich auf der Stufe 5./6. Klasse. In einem Nachdiplom-Studium liess sie sich zur Praxis-Lehrperson und zur Erwachsenenbildnerin ausbilden.

Zuletzt Instruktorin beim Bund

Von 2007 bis Januar 2016 war Silvia Wilms im Bundesamt für Bevölkerungsschutz als Instruktorin in der Katastrophenvorsorge tätig. Zuletzt als stellvertretende Chefin im Fachbereich Führungsunterstützung.

Der Wechsel wieder zur Schule begründet sie mit ihrer neuen Rolle als Mutter und ein 50-Prozent-Pensum entspricht genau ihren Wünschen.

Auch der Gemeinderat Laupersdorf erachtet sie wegen ihrer Unterrichtserfahrung, der spürbaren Begeisterung für die neue Funktion, der überzeugenden Wechselmotivation und wegen ihren Erfahrungen in den Bereichen Projektarbeit, Planungsarbeit, Umsetzung und Kursleitung als ideale Besetzung für die Schulleitung. In der Freizeit steht bei Silvia Wilms der Sport im Vordergrund. Dabei vor vor allem das Laufen in der Natur, das Velofahren und aktive Turnen im Turnverein Biberist. Silvia Wilms-Steiner hat ihr Amt Schulleiterin am 1. April angetreten.(rsl)