Wolfwil

Nach Unfall mit E-Bike: Rega fliegt Rentner ins Spital

Die Unfallstelle, an der es gestern zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem E-Bike-Lenker kam.

Die Unfallstelle, an der es gestern zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem E-Bike-Lenker kam.

Am Donnerstagnachmittag kam es zu einem Unfall zwischen einem E-Bike-Lenker und einem Automobilist. Der E-Bike Lenker erlitt schwere Verletzungen und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag um zirka 16.20 Uhr. Laut der Kantonspolizei Solothurn bog ein Automobilist in Wolfwil vom Schweissacker herkommend nach rechts in Richtung Grossweier ab. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem E-Bike-Lenker. Dieser stürzte und blieb danach verletzt liegen. Aufgrund der Verletzungen musste der 74-jährige Mann nach der medizinischen Erstbetreuung mit einem Helikopter der REGA in ein Spital geflogen werden. Da die Polizei den Unfallhergang noch nicht vollständig klären konnte, werden Zeugen gesucht.

Personen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen in Verbindung zu setzen. Tel. 062 311 94 00 (kps)

Das sind die aktuellen Polizeibilder:

Meistgesehen

Artboard 1