Holderbank
Nach kräftigem Murren das Budget 2015 genehmigt

Die Genehmigung des Budgets 2015 für die Gemeinde Holderbank musste an der Gemeindeversammlung von Dienstagabend schwer verdient werden.

Merken
Drucken
Teilen
Gemeindeverwaltung Holderbank

Gemeindeverwaltung Holderbank

Alois Winiger

Erst nach einer zähen Fragerunde und kräftigem Murren gab die grosse Mehrheit der 34 Stimmberechtigten das Ja zum Voranschlag. Dabei sieht dieser eigentlich gut aus. Bei einem Bruttoaufwand von 3,4 Mio. Franken hat sich ein Ertragsüberschuss von 138 000 Franken ergeben. Einen entscheidenden Anteil am Resultat haben die Entnahmen aus Spezialfinanzierungen wie Forst, Wasser und Abwasser. Diese Entnahmen sind Teil des Finanzsanierungsprogramms, das die Gemeinde Holderbank zusammen mit dem kantonalen Amt für Gemeinden ausgearbeitet hat mit dem Ziel, den Bilanzfehlbetrag von mehr als einer Million Franken abzubauen. Die Investitionen bleiben auf einem Minimum, verabschiedet wurde der Unterhalt der Schulanlage mit 55 000 Franken. (wak)