Egerkingen

Motorradfahrer stürzt bei Überholmanöver – er und Mitfahrerin mittelschwer verletzt

Das Motorrad am Strassenrand in Egerkingen.

Das Motorrad am Strassenrand in Egerkingen.

Auf der Fridaustrasse in Egerkingen ist am Samstagmorgen ein Motorradfahrer während einem Überholmanöver gestürzt. Dabei wurden er und seine Mitfahrerin verletzt.

Am Samstag, 11. Juli 2020, um zirka 11.15 Uhr, fuhr ein Motorradlenker auf der Fridaustrasse von Egerkingen in Richtung Bärenwil. Nachdem er bereits ein Auto überholt hatte, setzte er zum Überholen eines zweiten Autos an. Während diesem Überholvorgang verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kam am linken Strassenrand zu Fall.

Dabei wurde der Lenker leicht und seine Mitfahrerin mittelschwer verletzt. Beide mussten ins Spital gebracht werden. Wegen des Unfalls musste die Fridaustrasse kurzfristig gesperrt werden.

Die Polizeibilder vom Juli:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1