Oensingen
Martin Brunner ist Oensingens Vizepräsident

Der Oensinger Einwohnergemeinderat hat Martin Brunner (SP) zum neuen Vizegemeindepräsidenten gewählt. Er tritt die Nachfolge von Volker Nugel (CVP) an.

Merken
Drucken
Teilen
Martin Brunner

Martin Brunner

Zur Verfügung gestellt

Die CVP war es denn auch, die ihren Gemeinderat Fabian Gloor vorgeschlagen hatte. Doch in der Ausmarchung hatte dann Brunner - mit 5 zu 2 Stimmen - die Nase vorn.

Er ist 2009 in den Rat gewählt worden und aktuell Ressortleiter Soziales und Kultur. Seine Führungsfähigkeiten hat er insbesondere bei der jüngst von der Gemeindeversammlung verabschiedeten Sportstätte unter Beweis gestellt. (wak)