Oberbuchsiten
Marokkaner wird bei Kontrolle in Asylunterkunft festgenommen

Bei einer Kontrolle in einer Asylunterkunft in Oberbuchsiten hat die Polizei einen 26-jährigen Marokkaner vorläufig festgenommen. Diverse Gegenstände wurden sichergestellt.

Drucken
Teilen
Kantonspolizei Solothurn im Einsatz (Archiv)

Kantonspolizei Solothurn im Einsatz (Archiv)

Keystone

Die Kantonspolizei Solothurn führte am Donnerstagmorgen eine Kontrolle der Asylunterkunft in Oberbuchsiten durch. Dabei wurden 23 Personen sowie die Räumlichkeiten der Liegenschaft kontrolliert.

Die Polizei stellte mehrere elektronische Gegenstände, Kleidung sowie Bargeld sicher, wie sie mitteilt. Ein 26-jähriger Marokkaner wurde zwecks weiterer Abklärungen vorläufig festgenommen. Aus welchem Grund gibt die Polizei auf Anfrage nicht bekannt.