St. Peter at Sunset

Line-up nimmt Formen an: James Morrison und «Foreigner» als weitere Acts

Die legendäre Band Foreigner wird am St. Peter at Sunset auftreten.

Die legendäre Band Foreigner wird am St. Peter at Sunset auftreten.

«Das Line-up des Open-Air-Festivals St. Peter at Sunset, das vom 3. bis 7. Juli 2019 in Kestenholz SO stattfindet, nimmt Form an», teilten die Veranstalter heute in einem Communiqué mit: Am Festival-Samstag wird der britische Sänger und Songwriter James Morrison auftreten. Vier Alben veröffentlichte der Brite bislang. «The Awakening» aus dem Jahr 2011 — sein «erstes richtiges Album», wie der 34-Jährige einst meinte — landete sowohl in Grossbritannien als auch in der Schweiz auf Platz 1 der Charts. «Wir hatten Morrison schon letztes Mal an der Angel, leider hats aber nicht geklappt», erklärt Organisator Roland Suter. «Umso schöner ist es, dass wir seinen Auftritt nun verkünden können. Das wird ein Riesenerlebnis», freut er sich.

Und auch der erfolgreiche Musiker James Morrison wird in Kestenholz auftreten.

Und auch der erfolgreiche Musiker James Morrison wird in Kestenholz auftreten.

Am Festival-Sonntag sorgt «Foreigner and Orchestra» für Gänsehaut. Die Gruppe existiert seit 1976 und ist bekannt für ihren melodiös-melancholischen Hard-Rock-Sound. Und wer kennt ihn nicht, ihr Ohrwurm «I Want to Know What Love is»? Das «Foreigner»-Orchester ist zudem gross: Rund 30 Bläser, Streicher, Perkussionisten, Harfenisten und weitere Musiker gehören ihm an. Die Organisatoren stecken noch mitten in den Verhandlungen mit weiteren Künstlern. Fest steht, dass Weltstar Mark Knopfler und seine Band das «St. Peter at Sunset» am Mittwoch, 3. Juli 2019, eröffnet. (mgt)

www.sunsetevents.ch.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1