«Was wird wohl aus der ehemaligen Post, wenn die Poststelle geschlossen wird?», fragten sich viele Welschenrohrer, nachdem im letzten Frühling die Postagentur im Volg-Laden eröffnet wurde. Rund fünfzig Jahre sind seit dem Bau der damals neuen Post verstrichen, nun hat der Postschalter ausgedient. Denn inzwischen wurde die Liegenschaft an eine Privatperson verkauft. Die Post bleibt aber Mieter der Garage, in welcher die Fahrzeuge eingestellt werden.

Inzwischen wurde umgebaut: Der Schalterraum und das Postbüro wurden zusammengelegt, die Telefonzellen aufgehoben, die Schliessfächer zugemauert, der Briefkasten verlegt. Einzig die Postautohaltestelle mit dem Fahrplan blieb erhalten.

Zusammenarbeit zweier Firmen

Bereits nach einem halben Jahr ist aber wieder Leben in die freien Räume der ehemaligen Post zurückgekehrt. Mittlerweile werden dort nämlich E-Bikes angeboten, verkauft und repariert. Dies jedoch nicht nur von einer einzelnen Firma, sondern von zwei gleichwertigen Partneragenturen: Die beiden Firmen X-Dreambike und Daniel’s Werkstatt bedienen ihre Kunden am neuen Standort an der Hauptstrasse im Dorfzentrum.

Daniel Schneeberger wird Verkauf, Service und Reparaturen von Velos und Bikes in das neue Lokal in der ehemaligen Poststelle verlegen, anstatt dies wie bis anhin in der Werkstatt an der Balmbergstrasse auszuführen. Irene Fehlmann und Markus Erb sind hingegen spezialisiert auf E-Bikes: Ihre Firma X-Dreambike ist zertifizierter Verkaufs- und Reparaturbetrieb für Bosch-, Yamaha- und Shimano-Stepps-Antriebe. Nebst der bisherigen Markenvertretung Haibike werden nun auch die Marken Canyon Suisse, Bulls und Merida zum Verkauf und zur Vermietung angeboten. Beide Firmen konnten ihr Angebot dank dem Umzug in das Postgebäude erweitern.

Das Unternehmen bietet auch geführte Biketouren im Naturpark Thal an. Zudem können jederzeit Fahrräder getestet, gemietet und gekauft werden.

Ausstellung und Eröffnung

Am 21. und 22. Oktober haben die beiden Firmen den Gewerbebetrieb eingeweiht und die Eröffnung an den beiden Wochenendtagen gefeiert. Während dieser Einweihung konnten viele Radfans die Gelegenheit nutzen um die zukünftigen Angebote auszuprobieren, Bikes zu testen und eine Runde im Gelände zu drehen. Manch einer kehrte nach der Probefahrt begeistert und mit strahlendem Gesicht zur Station zurück.