Oensingen
Lastwagen auf Autobahn gestoppt – auf dem Dach lag über eine Tonne Schnee

Die Polizei hat am Freitagnachmittag einen Lastwagen mit Anhänger auf der Autobahn A1 bei Oensingen gestoppt. Der Fahrer war mit einer Tonne Schnee auf dem Dach unterwegs und wurde verzeigt.

Merken
Drucken
Teilen
Der Fahrer musste das Dach vor der Weiterfahrt vom Schnee befreien.

Der Fahrer musste das Dach vor der Weiterfahrt vom Schnee befreien.

Kapo Solothurn

Gegen 14 Uhr war der Polizei ein Lastwagen mit Anhängerzug gemeldet worden, der auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Bern unterwegs war. Bei der Kontrolle stellte die Polizei fest, dass auf dem Dach eine über 20 Zentimeter hohe Schneedecke lag, die über eine Tonne wog. Der Chauffeur musste den Lastwagen vom Schnee befreien und wurde entsprechend verzeigt, wie die Kapo Solothurn in einer Mitteilung schreibt.

Die Polizei warnt davor, dass sich Schneemassen auf dem Dach bei der Fahrt lösen und eine erhebliche Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer darstellen können. Deshalb werden Chauffeure von Reisecars und Lenker von Last- und Lieferwagen gebeten, ihre Fahrzeuge vor der Fahrt vollständig von Schnee und Eis zu befreien.