Auf dem Von Roll-Areal in Balsthal sind Unbekannte in die Lagerhalle der Firma «BKS Stromschienen AG» eingebrochen. Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, ereignete sich der Vorfall zwischen Samstagabend und Montagmorgen.

Die Räuber beluden ein unbekanntes Fahrzeug mit mehreren Tonnen Kupferschienen und verliessen das Areal in unbekannte Richtung. Der Wert des Kupfers beträgt mehrere 10'000 Franken.

Im Gebäude liessen die unbekannten Täter einen Salontisch zurück. Es ist unklar, woher dieser Tisch stammt. Der Besitzer wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Ebenfalls gesucht werden Zeugen, die im Bereich der Firma Verdächtiges feststellen konnten oder Angaben zum Verbleib des gestohlenen Kupfers machen können. Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Balsthal entgegen. (ckk)