Auf der Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn ging in der Nacht auf Sonntag kurz nach 2 Uhr die Meldung ein, dass vor dem Pub «Irish Tavern» in Balsthal eine Schlägerei im Gange sei. Beim Eintreffen der Polizei konnten vor Ort mehrere Personen angetroffen und befragt werden.

Dabei zeigte sich, dass es vor dem Pub zwischen Unbekannten und einem jungen Mann zu einer Auseinandersetzung kam, wobei der 19-Jährige im Gesicht verletzt wurde.

Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, wurde derselbe Mann auf der Flucht vor den Unbekannten wenig später im Bereich Herrengasse nochmals angegriffen. Die Täterschaft konnte in der Folge unerkannt entkommen.

Das Opfer zog sich beim Vorfall Schnittverletzungen im Gesicht zu und musste mit einer Ambulanz in ein Spital eingewiesen werden.

Zur Klärung des Tatablaufs und zur Ermittlung der Täterschaft sucht die Polizei Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Balsthal entgegen. (pks)