Mümliswil
«John-Williams-Gala» in der Pfarrkirche

Am 16. November lädt die «Konkordia» Mümliswil zu einem besonderen Kirchenkonzert in Mümliswil ein. Zur Aufführung gelangen ausschliesslich Werke des amerikanischen Komponisten John Williams, einem Meister der Filmmusik.

Drucken
Teilen
Der amerikanische Komponist John Williams, ein Meister der Filmmusik.

Der amerikanische Komponist John Williams, ein Meister der Filmmusik.

Ein wahrer Meister seines Fachs ist der amerikanische Komponist John Williams. Auch wenn sein Name nicht allen Kinogängern geläufig ist; die Filme, zu denen er die Musik komponiert hat, kennen alle: «Der Weisse Hai», «Star Wars», «E.T.», «Superman», «Harry Potter», «Jurassic Park» und viele mehr.

Auch «Konkordia»-Dirigent Marco Nussbaumer ist ein grosser Fan der Filmmusik von John Williams. Seit längerer Zeit trägt er die Idee mit sich, ein Konzert ausschliesslich dem erfolgreichsten Filmkomponisten aller Zeiten zu widmen. Nun ist es soweit: Zusammen mit dem Jugendspiel bringt die «Konkordia» die eindrückliche Musik aus neun Filmen in der grossartigen Akustik der Kirche in Mümliswil zur Aufführung. Um die Musik möglichst originalgetreu präsentieren zu können, wird sie durch einen Kinderchor, einen Frauenchor und einige Spezialinstrumente unterstützt. (CV)

Aufführung: Konzert Musikgesellschaft Konkordia Mümliswil, Sonntag, 16. Nov., 17 Uhr, Pfarrkirche Mümliswil.

Aktuelle Nachrichten