Mümliswil
Historischer Verein Guldental würdigt den Holzbildhauer Gustav Grolimund

Der Historische Verein Guldental würdigt im kürzlich erschienenen Kalender 2018 das Wirken von Holzbildhauer Gustav Grolimund.

Drucken
Teilen
Holzbildhauer Gustav Grolimund hat Stechbeitel und Klüppel altershalber zur Seite gelegt.

Holzbildhauer Gustav Grolimund hat Stechbeitel und Klüppel altershalber zur Seite gelegt.

Zur Verfügung gestellt

Als Novum erscheint der vom Historischen Verein Guldental herausgegebene Guldentaler Kalender 2018 erstmals in Farbe. Die 22. Ausgabe unter dem Patronat der Bürgergemeinde Mümliswil-Ramiswil ist dem im Guldental aufgewachsenen Holzbildhauer Gustav Grolimund gewidmet. Vielen Mümliswilerinnen und Mümliswilern dürfte der im Jahr 1934 geborene Bürger von Beinwil als langjähriger Gestalter ihrer Fasnachtsplakette bekannt sein.

Weltweit und in der Region präsent

Sein Lebenswerk umfasst aber ein weites Spektrum, welches mit dieser Publikation erstmals in seiner Vielfalt gewürdigt wird. Von Gustav Grolimund mit Zierwerk geschmückte Orgeln erklingen im fernen Tokio, in Holland und in Städten wie Linz, Regensburg, Göttingen oder auch in Basel. Aber auch in den nahen Kirchen wie jenen von Kestenholz, Oberbuchsiten, Ramiswil oder Beinwil hat der bis vor kurzem in Walterswil tätige Kunsthandwerker unübersehbare und nachhaltige Spurenhinterlassen.

Die kantonale Denkmalpflege wusste die von Gustav Grolimund professionell ausgeführten Restaurationen und Rekonstruktionen über viele Jahre hin ebenso zu schätzen. Daneben hat der Holzbildhauer immer wieder auch eigene Entwürfe umgesetzt, die als Reliefs oder Skulpturen in öffentlichen Gebäuden einen festen Platz gefunden haben.
Schwierige Auswahl

Nachdem Gustav Grolimund kürzlich altershalber Stechbeitel und Klüppel zur Seite gelegt hat, zeichnet diese Publikation im Guldentaler Kalender seinen Lebensweg nach. Der Redaktion des Historischen Vereins Guldental fiel die Auswahl nicht leicht. Viele weitere Werke hätten es ebenfalls verdient, in den Kalender aufgenommen zu werden.

Der Guldentaler Kalender 2018 ist bereits im Verkauf. Er ist in Mümliswil erhältlich im Museum Haarundkamm, bei Blumen Deco Buntspecht, bei der Gemeindeverwaltung und der Raiffeisenbank, in Balsthal bei Papeterie Liselotte sowie an Verkaufsstellen in weiteren Gemeinden. (mgt)

Aktuelle Nachrichten