Gewählt
Härkingen hat einen neuen Gemeindearbeiter

Merken
Drucken
Teilen
Urs Baumgartner übernimmt von Oskar Marbet.

Urs Baumgartner übernimmt von Oskar Marbet.

zvg

Oskar Marbet, langjähriger Gemeindearbeiter der Einwohnergemeinde Härkingen, geht Ende Januar 2021 in Pension. In diesem Frühjahr beauftragte der Gemeinderat deshalb eine vierköpfige Arbeitsgruppe unter der Leitung von Gemeindevizepräsident und HR-Fachmann Andre Grolimund mit der Rekrutierung eines neuen Gemeindearbeiters. Auf die entsprechende Stellenanzeige gingen 40 Bewerbungen ein, mit vier Kandidaten führte die Gemeinde Gespräche.

Nach einem erfolgreich verlaufenen «Schnuppertag» hat der Gemeinderat auf Antrag der Arbeitsgruppe Urs Baumgartner aus Niederbuchsiten zum neuen Gemeindearbeiter gewählt. Er habe die Arbeitsgruppe und den Gemeinderat in fachlicher wie auch in persönlicher Hinsicht überzeugt.

Urs Baumgartner ist 53 Jahre alt und gelernter Landwirt. Seit 15 Jahren ist er als Landschaftsgärtner und Maschinist bei einem Gartenbauunternehmen im Gäu tätig. Auf Stundenbasis war er zudem zuständig für die Schneeräumung in Oberbuchsiten. Er ist verheiratet und hat 3 erwachsene Kinder. (otr)