Härkinegn
Härkingen erhält prominente Schulleiterin

Daria Hof löst Remo Eckert ab und wird die neue Schulleiterin in Härkingen.

Merken
Drucken
Teilen
Daria Hof

Daria Hof

zvg

Im vergangenen Dezember hatte der Gemeinderat erfahren, dass Remo Eckert die Schulleiterstelle im Sommer 2019 abgibt. Eine Arbeitsgruppe begab sich auf die Suche nach einer Nachfolgelösung. Insgesamt gingen in Härkingen 15 Bewerbungen ein. Nach dem Bewerbungsverfahren stellte die Arbeitsgruppe dem Gemeinderat an der Sitzung Mitte Februar Daria Hof als designierte Schulleiterin vor. Nachdem sich Hof vorgestellt hatte, wählte der Gemeinderat Hof sie als Nachfolgerin von Remo Eckert.

Härkingen erhält somit eine prominente Schulleiterin. Denn Hof bekleidet nebenamtlich in Wangen das Amt als Gemeindepräsidentin. Bis vor kurzem war die ausgebildete Pädagogin als Sekundarschullehrerin Niveau E&P an der Sekundarschule in Gelterkinden tätig. Als Gemeindepräsidentin sei Hof bestens mit dem Schulsystem im Kanton Solothurn vertraut, schreibt die Gemeinde in ihrer Medienmitteilung. Hof wird demnächst eine Schulleiter-Ausbildung in Angriff nehmen. (OTR)