glosse
Alles für mein Dorf

Fränzi Zwahlen
Fränzi Zwahlen
Merken
Drucken
Teilen
Matzendorf holt sich den Sieg bei «Mini Schwiiz - dini Schwiiz».

Matzendorf holt sich den Sieg bei «Mini Schwiiz - dini Schwiiz».

Bruno Kissling

Die SRF-Sendung «Mini Schwiiz - dini Schwiiz» vorzustellen, ist überflüssig. Besonders im Thal ist die Sendung wohlbekannt, konnte doch schon vor einiger Zeit Stephan Berger für Balsthal den Gewinn erzielen. Fabian Müller, der es dann einige Zeit später wiederum für Balsthal versuchte, scheitere dann aber.

Gemeindepräsident Marcel Allemann.

Gemeindepräsident Marcel Allemann.

Liliane Holdener

Nun hat es wieder ein Thaler versucht, seinen Solothurner Konkurrenten aus Zuchwil, Bärschwil, Schnottwil und Wolfwil mit «seinem» Dorf den Gewinn wegzuschnappen. Marcel Allemann, seines Zeichens Gemeindepräsident von Matzendorf und Europameister im Grillieren. Er hatte natürlich die besten Voraussetzungen, an seinem Sendetag, der am vergangenen Freitag ausgestrahlt wurde, zum Sieger erkoren zu werden. Allemann zeigte seinen Kraftort, die Horngrabenkappelle, besuchte mit den Gästen Uhrmacher Andreas Fluri und grillierte dann im eigenen Garten ein unwiderstehliches Sparerib.

Das alles, aber auch die Lage von Matzendorf im Naturpark Thal begeisterte seine Gäste und er siegte. Das war so schön, dass der Gemeindepräsident seine Rührung nicht mehr zurückhalten konnte, und ein paar Siegestränen vergoss. Darüber hinaus wurde er am Wochenende mit 441 Stimmen für weitere vier Jahre zum Gemeindepräsidenten von Matzendorf gewählt wurde. Wenn das kein Einsatz für das Dorf ist.