Oberbuchsiten

Gemeinderat sagt ebenfalls Ja zu Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit soll in der Kreisschule Gäu auf die Primarschulstufe ausgeweitet werden.

Die Schulsozialarbeit soll in der Kreisschule Gäu auf die Primarschulstufe ausgeweitet werden.

Die Kreisschule Gäu will die Schulsozialarbeit auf die Primarschule ausweiten und dazu eine weitere Stelle schaffen. Der Gemeinderat von Oberbuchsiten hat dem Antrag nun zugestimmt.

Nach mehreren Gemeinderäten im Gäu hat nun auch jener von Oberbuchsiten einer Ausweitung der Schulsozialarbeit an der Kreisschule Gäu grundsätzlich zugestimmt. Vor vier Jahren wurde an der Kreisschule Gäu eine neue Stelle geschaffen für die Schulsozialarbeit. Schülerinnen und Schülern, Lehrpersonen und Eltern stehen unter anderem kostenlos zur Verfügung: Einzel- und Gruppenberatungsgespräche, Moderation und Vermittlung in Gesprächen, Klassenbesuche (Intervention zur Aufarbeitung von Problemen, Prävention und Erarbeiten von sozialen Themen), Kooperation und Koordination mit Fachstellen und Information/Kontakt zu weiterführenden Angeboten.

Der Vorstand des Zweckverbandes Kreisschule Gäu unterbreitete nun den Verbandsgemeinden den Antrag, eine weitere Schulsozialarbeit-Stelle mit einem 80-Prozentpensum (angegliedert an den Zweckverband Kreisschule Gäu) auf das Schuljahr 2015/2016 zu schaffen. Durch Schulsozialarbeit auch auf Primarschulstufe lassen sich, so die Begründung, Probleme früher erkennen und somit die entsprechenden Massnahmen einleiten. Mit dieser zusätzlichen Stelle stünden den Schulen der Verbandsgemeinden der Kreisschule Gäu gemeinsame personelle, fachliche Ressourcen im Sozialarbeits-Bereich zur Verfügung, wenn Probleme auf Primarschulstufe zu lösen sind.

Prävention soll autonom bleiben

Der Gemeinderat Oberbuchsiten hat der Ausweitung der Schulsozialarbeit auf die Primarschulstufe mit Schaffung einer zusätzlichen 80%-Stelle für sämtliche Verbandsgemeinden der Kreisschule Gäu auf das Schuljahr 2015/16 einhellig zugestimmt. Das Thema «Prävention» am Kindergarten und Primarschule Oberbuchsiten möchte der Gemeinderat jedoch auch in Zukunft autonom, je nach vorhandenen Bedürfnissen, selbst bestreiten. (buo)

Meistgesehen

Artboard 1