Übernahme
Galencia schluckt Medifilm AG in Oensingen

Die Berner Medikamentenherstellerin und Apothekenbetreiberin Galenica übernimmt über ihre Pharmagrossistin Galexis die Oensinger Medifilm AG. Über die Konditionen gibt Galencia nichts bekannt.

Merken
Drucken
Teilen
Die Medifilm AG beliefert Apotheken

Die Medifilm AG beliefert Apotheken

Keystone

Medifilm wurde 2007 gegründet und beschäftigt 25 Mitarbeitende. Die Firma beliefert Apotheken, die mit Heimen zusammenarbeiten und für diese die pharmazeutische Versorgung der Patienten mit Medikamenten sicherstellen.

Sie wird innerhalb der Galenica-Gruppe als eigenständige Gesellschaft unter der bisherigen Leitung und mit dem bestehenden Team weitergeführt.

Im vergangenen Jahr hatte Galenica zum 17. Mal in Folge ihren Gewinn gesteigert. Unter dem Strich verdiente das Berner Unternehmen 274,8 Mio. Fr. und damit 7,5 Prozent mehr als noch 2011.