Balsthal
Für den Holzweg Thal beginnen nun die einmonatigen Bauarbeiten

Am Montag werden die ersten Arbeiten für den Erlebnisweg mit verschiedenen Installationen aus Holz ausgeführt. Der ganze Bau soll bis Ende September dauern. Aufgrund der Arbeiten werden einzelne Wege gesperrt werden.

Drucken
Teilen
Auch im Gebiet der Ruine Neu-Falkenstein werden Installationen aufgestellt. (Archiv)

Auch im Gebiet der Ruine Neu-Falkenstein werden Installationen aufgestellt. (Archiv)

wak

Ab dem kommenden Montag, 24. August, beginnen die Bauarbeiten für den Holzweg Thal. Im Gebiet St. Wolfgang, Ruine Neu-Falkenstein, Stalden und Augstbach werden Installationen aus Holz aufgestellt, Feuerstellen und Sitzbänke installiert sowie Wege instand gestellt.

Die Arbeiten werden von Holzhandwerksbetrieben, Forstbetrieben, Zivilschützern sowie Schülerinnen und Schülern ausgeführt und dauern bis Ende September. Dadurch entsteht Mehrverkehr auf den Waldstrassen, auf der Römerstrasse und auf dem Chüeweidweg.

Es kann zu Lärmimmissionen für Anwohner kommen. Für Wanderer, Spaziergänger und Velo-Fahrer sind einzelne Wegabschnitte temporär nicht begehbar. Die Verantwortlichen für den Holzweg bitten Anwohner und Erholungssuchende um Verständnis und laden zur Eröffnung des Holzwegs Thal vom 26./27. September ein. (mgt)

Aktuelle Nachrichten