unfall
Frontalkollision in Oberbuchsiten fordert ein Menschenleben

Bei einer Frontalkollision ist am frühen Montagmorgen in Oberbuchsiten ein 21-Jähriger ums Leben gekommen. Er war zuerst mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht worden, wo er verstarb.

Drucken
Teilen
Eine Frontalkollision in Oberbuchsiten forderte ein Menschenleben.
9 Bilder
Ein 51-jähriger fuhr diesen Lieferwagen.
Er kollidierte mit diesem Auto
Beide Unfallfahrzeuge erlitten Totalschaden.
Der 21-Jährige Autofahrer verletzte sich schwer.
Frontalkollision in Oberbuchsiten fordert ein Menschenleben
Angehörige der Feuerwehr Oberbuchsiten nach dem Umfall.

Eine Frontalkollision in Oberbuchsiten forderte ein Menschenleben.

Bruno Kissling

Heute Morgen fuhr ein 51-Jähriger kurz nach 6 Uhr auf der Hauptstrasse in Oberbuchsiten nach Egerkingen. Der Lieferwagenlenker geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Auto.

Wie es dazu kam, ist noch nicht geklärt. Im entgegenkommenden Auto sass ein 21-Jähriger. Er wurde schwer verletzt.

Heute Morgen gab es zehn Unfälle im Kantonsgebiet

Melanie Schmid, Mediensprecherin der Kantonspolizei, bestätigt auf Anfrage, dass es heute schon vermehrt zu Unfällen gekommen ist.

«Zwischen 6 und 10 Uhr gab es heute zehn Unfälle.» Abgesehen vom oben beschriebenen Unfall in Oberbuchsiten seien es kleinere Unfälle. «Zu meist Selbstunfälle und Auffahrtkollisionen.» Beteiligt waren elf Autos, vier Lastwagen, zwei Lieferwagen und ein Motorrad.

Die meisten habe es im Raum Gäu, Oberbuchsitten, Egerkingen und Härkingen gegeben. Dort waren die Strassenverhältnisse teilweise sehr prekär.

Nach der Bergung durch Angehörige der Feuerwehr und der medizinischen Erstversorgung brachte die Rega den jungen Mann in ein Spital. Dort erlag er seinen Verletzungen.

Zum Unfallzeitpunkt waren die Strassenverhältnisse zwischen Oensingen und Egerkingen prekär und die Strasse teilweise vereist. Wegen einer dreistündigen Strassensperrung, kam es ausserdem zu Verkehrsbehinderungen. (pks)

Aktuelle Nachrichten