Festival
Emeli Sandé am «St.Peter at Sunset» in Kestenholz: Das Line-up ist komplett

Die britische Sängerin Emeli Sandé kommt diesen Sommer ans Festival «St.Peter at Sunset» in Kestenholz. Am gleichen Abend wird auch Marius Baer auftreten.

Drucken
Die britische Sängerin Emeli Sandé.

Die britische Sängerin Emeli Sandé.

zvg

«Line-up komplett!» – das vermelden die Macher des Festivals St.Peter at Sunset in Kestenholz. Mit der britischen Künstlerin Emeli Sandé konnten sie den letzten noch offenen Konzertabend am 7. Juli mit einem internationalen Star besetzen, wie die Veranstalter mitteilen.

Dass Emeli Sandé am 7. Juli am Festival St.Peter at Sunset auftreten wird, ist allein schon ein Grund zur Vorfreude für Festivalchef Roland Suter. «Ich bin seit ihrem Débutalbum ein grosser Fan von ihr und hegte immer schon den Wunsch, sie einmal bei uns auf der Sunsetbühne spielen zu sehen», wird er in der Mitteilung zitiert. «Grossartig, dass es mit der Verpflichtung jetzt geklappt hat.»

Emeli Sandé wird unplugged in Kestenholz spielen, sprich: Nur sie und ein Konzertflügel werden auf der Bühne sein. «Das wird ein akustischer Leckerbissen der Sonderklasse, intim und sehr persönlich», verspricht Suter.

Der Appenzeller in Kestenholz

Als Supporting Act für diesen Abend wird Marius Bear angekündigt. Einem breiteren Publikum bekannt wurde der Appenzeller mit seinem Auftritt beim Eurovision Song Contest 2022 in Turin.

Marius Baer kommt 2023 an St.Peter at Sunset.

Marius Baer kommt 2023 an St.Peter at Sunset.

zvg

Mit der Ankündigung von Emeli Sandé und Marius Bear steht das gesamte Line-up des fünftägigen Festivals St.Peter at Sunset, das dieses Jahr am 5. Juli von OneRepublic lanciert und am Sonntag, 9. Juli, mit Eros Ramazotti beschlossen wird.

Der Vorverkauf läuft

Der Vorverkauf für sämtliche Abende laufe auf Hochtouren, und Festivalchef Roland Suter ist schon heute überzeugt: «Nach vier Jahren Pause werden diesen Sommer alle unter Strom stehen: Das Sunset-Team, die vielen tausend Besucherinnen und Besucher – und ganz bestimmt auch alle Hochkaräter, die auf der Bühne stehen.» Der Vorverkauf für den Auftritt von Emeli Sandé startet am Mittwoch, 25. Januar, um 8 Uhr. (mgt)