Übergabe
Fahrzeuge und Kommandant: Alles neu bei der Mümliswiler Feuerwehr

Merken
Drucken
Teilen
Lorenz Kohler (r.) übergibt das Kommando an Marco Millonig.

Lorenz Kohler (r.) übergibt das Kommando an Marco Millonig.

Fränzi Zwahlen-Saner

Vergangene Woche wurde im Mümliswiler Feuerwehr-Magazin – selbstverständlich unter Coronabedingungen – eine feierliche Stunde abgehalten. Die Feuerwehr konnte das neue Tanklöschfahrzeug TLF in Empfang nehmen und gleichzeitig wurde dem neuen Feuerwehrkommandant Marco Millonig von seinem Vorgänger Lorenz Kohler das Kommando übergeben.

Dieses neue TLF sei ein Fahrzeug, welches exakt auf die Mümliswiler Bedürfnisse zugeschnitten sei, erklärte Marco Millonig. Er selbst hatte bereits bei der Evaluation des Fahrzeuges intensiv mitgewirkt, denn es ging für die Feuerwehr nicht nur um diese Anschaffung, sondern auch um die eines Mehrzweckfahrzeuges. Dieses Fahrzeug wurde bereits vor einigen Wochen nach Mümliswil geliefert, wurde gesagt. Millonig stellte die Fahrzeuge im Detail vor. Die Mümliswiler Feuerwehr ist damit auf dem neuesten technischen Stand.

Das ehemalige Atemschutzfahrzeug der Mümliswiler aus dem Jahr 2004 wurde bei dieser Gelegenheit zum Mannschaftsfahrzeug umgebaut. Damit verfügt das Feuerwehrcorps Mümliswil auf einen Schlag über gleich drei neue Fahrzeuge für seinen Einsatz. (frb)