Matzendorf
Eine Woche nach Antritt im «Sternen»: Wirt lag tot in der Küche

Das grosse Ziel von Guido Fluri ist es, seinen Gasthof auf Vordermann zu bringen. Ende Oktober setzte er einen neuen Wirt ein - die Wiedereröffnung wurde gross gefeiert. Nur eine Woche später verstarb der Gastronom im «Sternen».

Merken
Drucken
Teilen
Der Gasthof Sternen in Matzendorf ist momentan wieder geschlossen.

Der Gasthof Sternen in Matzendorf ist momentan wieder geschlossen.

Hansjoerg Sahli

«Wir waren perplex», sagt Guido Fluri, Besitzer des Gasthofes Sternen in Matzendorf. Damit beantwortet er auch gleich die Frage, ob es den Tatsachen entspreche, dass der Ende Oktober neu eingesetzte «Sternen»-Wirt Wilhelm Oreskovic nur rund einer Woche, nachdem er seine neue Arbeit angetreten hatte, verstorben sei.

«Wir erhielten einen Anruf der Polizei, in dem man uns diese traurige Nachricht überbrachte», erzählt Fluri. Man habe den Gastronomen eines Morgens tot in der Küche des Gasthofes aufgefunden.

«Wahrscheinlich erlitt Oreskovic einen Herzinfarkt», so Fluri. Man habe jedenfalls keine Fremdeinwirkung feststellen können. Er wisse allerdings auch nicht mehr, setzt der gebürtige Matzendörfer noch hinzu.

Zweimal habe er jetzt grosses Pech mit der Neulancierung des «Sternen» gehabt, bilanziert Fluri weiter. Doch sei es weiterhin sein Ziel, diesen Gastronomiebetrieb wieder auf Vordermann zu bringen. «Wir ziehen es durch. Das Haus soll wieder belebt werden», lässt sich der Chamer Immobilienhändler weiter vernehmen.

Momentan sei er aber noch nicht auf der Suche nach einem neuen Wirt. Einerseits aus Pietätsgründen, andererseits sei die rechtliche Situation auch noch nicht abschliessend geklärt, denn mit dem Verstorbenen hätten ja Verträge existiert.

Doch es gibt für Matzendorf zum Jahresende noch eine erfreuliche Ankündigung zu machen. Nach langer Suche hat sich ein allgemein praktizierender Arzt bereit erklärt, ins Thaler Dorf zu kommen. Im ehemaligen Gebäude des Coop soll eine Arztpraxis eingerichtet werden, ist aus gesicherten Quellen zu erfahren. (frb)