Eine Ruhebank, nicht nur für Riesen

Merken
Drucken
Teilen
Eine neue Attraktion im Naturpark Thal: die Riesen-Ruhebank beim Güggel.

Eine neue Attraktion im Naturpark Thal: die Riesen-Ruhebank beim Güggel.

Bild: zvg

Naturpark Thal Seit Donnerstag, 5. November, steht sie nun: Die überdimensionale Aussichts- und Ruhebank, welche erstmals auf dem Umzugswagen der Raiffeisenbanken im Thal anlässlich des Nordwestschweizerischen Jodelfestes in Mümliswil im Sommer 2019 präsentiert wurde. Sie ist ein Geschenk an die Bevölkerung der Raiffeisenbank Thal, die bekanntlich Hauptsponsorin des Naturpark Thal ist.

Die gut drei Meter hohe Riesenbank mit einer Sitzhöhe von 1,5 Metern steht an einem aussichtsreichen Platz, 500 Meter südöstlich des Bergrestaurants Güggel. Ein paar Schritte neben einer Feuerstelle, welche der Naturpark Thal 2017 mit einer Schulklasse und Helfern erstellt hatte.

Nach einem etwas längeren Baubewilligungsverfahren durch etliche kantonale Amtsstellen haben die Familie Gygax vom Berggasthof Güggel und Mitarbeiter der Zimmerei Meier und Brunner, Laupersdorf, die Bank montieren können. Dem Vernehmen nach wurde die Bank bereits von sonnenhungrigen und kletterbegeisterten Wanderern rege genutzt. (frb)