Wolfwil
Ein Rennen der besonderen Art: 120 Wagemutige kurven auf Bierkisten herum

In den Hallen der Bellaplant AG in der Industrie Bännli mussten die vor Auslieferung bereitgestellten Weihnachtsbäume kurzfristig einer Rennbahn der besonderer Art Platz machen. Angesagt war das erste Bierkistenrennen in Wolfwil.

Merken
Drucken
Teilen
Bierkistenrennen Wolfwil
12 Bilder
 Angesagt war das erste Bierkistenrennen in Wolfwil.
 Die Idee zum Bierkistenrennen hatte das das Moto B21 Racing Team.
 Während beim letzten Event mit Motorrädern Geschicklichkeitsparcours gefahren wurden liessen sich die Verantwortlichen an einer Messe von fahrenden Bierkisten inspirieren.
 Diesen Spass wollten sich junge Wagemutige wie auch ältere Semester nicht nehmen lassen und so kurvten einige um den Parcour, vorbei an rieseige Topfplanzen und staunenden Zuschauern.
 Die fahrenden Bierkisten transportierten die Fahrer mit Akkubetrieb und wer die richtige Balance fand, flitzte schon bald seinen Verfolgern davon.

Bierkistenrennen Wolfwil

Patrick Lüthy

In den Hallen der Bellaplant AG in der Industrie Bännli war am Samstag das erste Bierkistenrennen in Wolfwil angesagt. Die Idee dazu hatte das das Moto B21 Racing Team.

Diesen Spass wollten sich 120 junge Wagemutige wie auch ältere Semester nicht nehmen lassen und kurvten einige um den Parcours, vorbei an riesigen Topfpflanzen und staunenden Zuschauern. Die Bierkisten transportierten die Fahrer mit Akkubetrieb.

Sieger im Finalrennen wurde Philippe Keller vor Dominic Jent und Oliver Nützi. Rund 200 Gäste nahmen am Event teil.