Egerkingen
Auto prallt in Böschung und überschlägt sich – Lenker bleibt unverletzt

Auf der Bärenwilerstrasse in Egerkingen hat sich am frühen Donnerstagmorgen ein Selbstunfall mit einem Auto ereignet. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt, das Auto erlitt Totalschaden.

Drucken
Teilen
Das Auto erlitt Totalschaden.

Das Auto erlitt Totalschaden.

Kapo SO

Es war gegen 3.30 Uhr, als ein Automobilist von Bärenwil herkommend auf der Bärenwilerstrasse in Richtung Egerkingen unterwegs war. Aus noch zu klärenden Gründen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte am rechten Fahrbahnrand in die Böschung.

Dabei überschlug sich das Auto, welches schliesslich auf dem Dach liegend zum Stillstand kam, teilt die Kantonspolizei Solothurn mit. Der Fahrzeuglenker konnte das Unfallauto unverletzt verlassen. Das Unfallauto erlitt Totalschaden und musste abtransportiert werden. (pks)

Kapo SO