Kaum hatte sich die einheizende Sonne hinter der Jurakette verzogen, wurde die Strasse in Niederbuchsiten von zahlreichen Chilbi-Gästen bevölkert. Der Event bot die Möglichkeit zu einer lockeren Begegnung für viele Bekannte aus der Umgebung. Feinste kulinarische Überraschungen warteten auf die Gäste, sei dies mit köstlichen Poulet-Flügeli beim Schützenverein, süss-sauren Leckerbissen im Thaistübli oder kreativen Füllungen aus der Creperia.

Auch der Käse im Raclettestübli war beliebt und schmolz an diesen heissen Abenden ohne grossen Energieaufwand. Aktiv Interessierte waren beim Fischen und Fussball-Kick-Point der Jugendriege oder dann an der Schiessbude am richtigen Ort.

Da war natürlich auch der gute alte Autoscooter, zeitlos zu jeder Chilbi gehörend und viele junge Fans anziehend. Und wer dann am Schluss mit einem Lebkuchenherz nach Hause ging, machte sicher nichts Falsches.