Kuppelshow
Diese zwei Männer nimmt Cowgirl Isabel auf ihre Ranch mit

Die 37-jährige Isabel aus Wolfwil sucht in der TV-Kuppelshow «Bauer, ledig, sucht...» ihren Traummann. Drei Männer hat sie geprüft, zwei will sie in der Hofwoche näher kennenlernen.

Lea Durrer
Merken
Drucken
Teilen
Isabel Steiner aus Wolfwil sucht in «Bauer, ledig, sucht...» ihren Cowboy.
10 Bilder
Zur Stubete bringt Isabel natürlich ihr Lasso und einen Cowboyhut mit
Alle Kandidaten zusammen am Tisch. Die Nervosität ist bei manchen gross.
Aufmarsch der Hofdamen und -herren
Daniel, Tom und Roger wollen Isabel kennenlernen bzw. die Wolfwilerin hat diese drei für die Stubete eingeladen. Wer überzeugt sie?
Isabel zeigt ihren Hofherren, wie Lassowerfen geht
Die Kandidaten tragen Isabel auf Händen
Wer bei der Challenge einen Punkt bekommt, bekommt einen Kuss auf die Backe.
Isabel aus Wolfwil
Tom, Roger und Isabel beim Essen

Isabel Steiner aus Wolfwil sucht in «Bauer, ledig, sucht...» ihren Cowboy.

3plus

Bei so manchem Bauern «kribbelt» es gewaltig beim Kennenlernen seiner Hofdamen. Und auch bei einigen Hofdamen flattern kleine Schmetterlinge im Bauch herum.

Isabel, «ein echtes Cowgirl» aus Wolfwil, ist die einzige Kandidatin bei der aktuellen Staffel von «Bauer, ledig, sucht...» auf dem Privatsender 3+. Die 37-Jährige, die zuhause eine Tanz-Ranch führt, ein Pferd, zwei Ponys und Katzen hat, besänftigt ihre Nervosität zu Beginn der «Stubete» im Freilichtmuseum Ballenberg gerne mit einem Schnaps. «Ich trinke sonst wenig Alkohol, weil ich es nicht gerne habe. Aber in dieser speziellen Situation dachte ich, ich mache eine Ausnahme», erklärt sie gegenüber der az.

Gleich drei Hofherren hat sie zu einem ersten Kennenlernen eingeladen: Tom (39), Roger (34) und Daniel (38). Wobei letzterer schon beim ersten Zusammentreffen keinen Arm von Isabel mehr angeln kann – Tja, bei dreien ist wohl einer zu viel. «Isabel ist eine sehr hübsche Frau. Wenn die anderen zwei weg sind, dann kann das sicher mehr werden», gibt sich der etwas schüchterne 38-jährige Diätkoch zuversichtlich. Nur wird bei der «Stubete» alles gemeinsam gemacht.

Tom wurde von Isabels blauen Augen geblendet («Es hat mich schon etwas verwütscht») und Roger gibt sowieso nicht kampflos auf – auch wenn die Konkurrenz hart sei.

Die Wolfwilerin will sich nach dem ersten Eindruck noch nicht auf die Äste hinauslassen. Egal ob elegant, sportlich und typischer Cowboy, «ich finde alles geil».

Wettkämpfe sollen die Entscheidung erleichtern. Beim Lasso werfen geht Daniel voll ran. «Er war ein richtiger Schlingel und ist direkt hinter mich gestanden. Da habe ich alles gespürt», lacht Isabel. Am meisten Potenzial sieht sie hier bei Roger.

Alle drei Hofherren schaffen es hingegen problemlos, die zierliche Frau auf Händen zu tragen. Dieser Punkt geht aber an den starken Tom.

Auch nach diesen sportlichen Wettkämpfen weiss die Wolfwilerin noch nicht, wen sie mitnehmen möchte. Beim Gespräch möchte sie mehr erfahren. Doch auch das bringt irgendwie nicht den gewünschten Input. Isabel selbst sagt, dass sie viel Zeit braucht, um sich zu verlieben.

Was sie mag: Männern die Brusthaare zu kraulen. Da kommt es nicht von weither, dass jetzt auch noch ein Brusthaar-Test ansteht. Bei den Hofherren hat sie da aber kein Glück. Keine oder nur einzelne Haare spriessen da auf der Brust. «Der Brusthaar-Test war schon eine Vollkatastrophe», sagt denn auch Isabel.

Wenn der richtige Mann keine Brusthaare hat, damit könnte Isabel auch leben. Körperbehaarung ist ihr aber schon wichtig. «Ich brauche einfach etwas zum kraulen. Haare am Hintern wären auch ok.»

Was Isabel erstaunte: «Ich habe gemerkt, dass im Laufe des Tages zwischen den Männern ein Konkurrenzkampf entstanden ist.» Sie hätten richtig Gas gegeben, um sie zu beeindrucken. Alle seien aber während der Dreharbeiten authentisch herübergekommen. «Alles war echt.»

Aus drei wird zwei

Isabel muss sich entscheiden. Ist es Tom, der mit seinen Kleidern ihren Lebensstil total verkörpert, was «einfach geil aussieht»? Ist es Daniel, der die 37-Jährige mit seinem Witz überzeugte? Oder ist es Roger, der optisch genau Isabels Typ ist?

Überraschung! Isabel kann sich nicht entscheiden und möchte zwei Männer mit in die Hofwoche nehmen. «Ich habe wirklich bis zum Schluss nicht gewusst, wie ich mich entscheide», sagt sie im Nachhinein. «Ich hätte gerne alle drei mitgenommen. Aber das war zu viel. Zwei sind schon genug.»

Als Isabel verkündet, zwei der Männer einladen zu wollen, schüttelt Kandidat Daniel schon mal den Kopf. «Ich würde das nie im Leben machen», sagt er vehement. Damit nimmt sich gleich derjenige aus der Schusslinie, den Isabel gar nicht mitnehmen wollte. Tom und Roger können mit dem Plan leben. «Das wird sicher nicht einfach gegen Tom. Aber ich werde kämpfen», sagt Roger. Beweisen können sie dies in der Hofwoche auf der Wolfwiler Tanz-Ranch. Update folgt.

Isabel Steiner aus Wolfwil macht bei «Bauer, ledig, sucht...» mit
17 Bilder
Isabel reitet ohne Sattel und Zügel (2008)
Hier wird getanzt
Alte Sättel gibts hier auch
Isabel Steiner liebt ihre Western-Ranch
Isabel Steiner wünscht sich einen echten Cowboy an ihrer Seite
Ihr Künftiger sollte einen breiten Rücken haben.
Hier sind Isabels Trophäen gesammelt
Ex-Bachelor Tobias Rentsch ist seit Anfang Mai 2017 auf der Ranch Gastgeber
Das Gastgeberpaar: Tobias Rentsch und Isabel Steiner.
Wie stehts mit Lasso-Werfen?
Hier gibts alles für lustige Spiele

Isabel Steiner aus Wolfwil macht bei «Bauer, ledig, sucht...» mit

Lea Durrer