Laupersdorf
Diese Beamten wurden für gute Arbeit geehrt und verabschiedet

Teilweise langjährig tätige Beamte, Delegierte und Kommissionsmitglieder wurden in Laupersdorf verabschiedet.

Rudolf Schnyder
Drucken
Teilen
Gemeindepräsident Edgar Kupper (rechts) ehrte die zurückgetretenen Beamten, Delegierten und Kommissionsmitglieder.

Gemeindepräsident Edgar Kupper (rechts) ehrte die zurückgetretenen Beamten, Delegierten und Kommissionsmitglieder.

Rudolf Schnyder

Nach den Gemeinderatswahlen 2017 fanden im September die Kommissionswahlen für die neue Legislaturperiode 2017-21 statt. Diese Sitze konnten wiederum alle besetzt werden. Der Gemeinderat lud nun die zurückgetretenen Beamten, Delegierten und Kommissionsmitglieder zu einer schlichten Verabschiedung mit einem kleinen Imbiss ins Gemeindezentrum ein. Gemeindepräsident Edgar Kupper nahm die Ehrung der Zurückgetretenen vor und überreichte ihnen ein Präsent.

Während 29 Jahren amtete Dora Eggenschwiler-Hofstetter als Staatssteuer-Registerführerin. 24 Jahre lang gehörte Georg Koch der Landschafts- und Umweltschutzkommission LUK an. Von 2005 bis 2009 war er Vize-Präsident der Umweltschutzkommission und von 2013 bis 2017 Vize-Präsident der LUK. Auch der Präsident der Baukommission David Brunner und der Präsident der OEBAK Mathias Goetschi traten zurück.

Weiter wurden geehrt und verabschiedet: Silvan Gasser, 4 Jahre Mitglied der Rechnungsprüfungskommission; David Brunner, 8,5 Jahre Mitglied und Präsident der Baukommission; Christian Borer, 8 Jahre Mitglied und Vize-Präsident der Baukommission; André Gardi, 8 Jahre Mitglied der Baukommission; Peter Dietschi, 5 Jahre Mitglied der Baukommission und Kurt Koch, 4 Jahre Mitglied der Baukommission; Armin Brunner, 12,5 Jahre Mitglied der Werkkommission (bis 2009 Wasser- und Kanalisationskommission); Mathias Goetschi, 14 Jahre Mitglied der Kommission für öffentliche Bauten und Anlagen OEBAK (bis 2009 Wegbaukommission), von 2009 bis 2017 führte er die OEBAK als Präsident; Josef Probst, 8 Jahre Mitglied und Vize-Präsident der OEBAK; Ruth Brunner-Meister, 8 Jahre Mitglied, davon 4 Jahre Vize-Präsidentin der Kulturkommission; Beatrix Huguenin-Virchaux Brunner, 5 Jahre Mitglied der Kulturkommission; Riccardo Bonetti, 4 Jahre Mitglied der Kulturkommission; Peter Dietschi, 4 Jahre Mitglied der Finanzplanungskommission; Beat Künzli, 6 Jahre Präsident und 2 Jahre Vize-Präsident der Fachkommission Schule; Markus Otter, 12 Jahre Mitglied, davon 8 Jahre Aktuar, der Fachkommission Schule; Martina von Burg-Meier, 8 Jahre Mitglied der Fachkommission Schule; Maja Moser-Zaugg, 4 Jahre Mitglied der Fachkommission Schule; Beatrice Wicki-Müller, 17.5 Jahre Bibliothekarin, sie war eine Fachkraft beim Aufbau der EDV in der Bibliothek und leistete auch Support. Als Delegierte traten zurück: Markus Koch, Zweckverband ARA Falkenstein; Kerstin Merkle-Heschl, Thomas Schwaller, Beatrice Wicki-Müller (alle Zweckverband Kreisschule Thal); Christian Strähl, Zweckverband Sozialregion Thal-Gäu; Kerstin Merkle-Heschl, Verein Region Thal; Beat Künzli, Zentrum Spezielle Förderung Thal.

Aktuelle Nachrichten