Wolfwil
Diebe räumen Velowerkstatt und Lebensmittelladen in Wolfwil aus

In der Nacht auf Freitag brachen Unbekannte in Wolfwil in ein Lebensmittelgeschäft sowie in die benachbarte Velowerkstatt ein. Sie entwendeten dabei Fleisch, ein E-Bike, Bargeld sowie grössere Mengen Zigaretten. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Die Polizei warnt vor einer Einbruchswelle im Sommer. (Symbolbild)

Die Polizei warnt vor einer Einbruchswelle im Sommer. (Symbolbild)

Keystone

Zwischen Donnerstag 19 Uhr und Freitag 6.20 Uhr an der Vorderen Gasse in Wolfwil brachen unbekannte Täter in das Maxi-Lebensmittelgeschäft sowie die angegeliederte Velowerkstatt ein. Die Einbrecher drangen über einen Lichtschacht in den Keller des Gebäudes ein, von wo sie in die Geschäftsräume gelangten, wie die Kantonspolizei Solothurn berichtet.

Dabei entwendeten sie ein E-Bike, grössere Mengen Zigaretten und abgepacktes Fleisch sowie Bargeld. Den Tatort verliessen die Unbekannten in der Folge durch die Eingangstüre der Velowerkstatt. Die Polizei vermutet, dass für den Abtransport der Waren ein Fahrzeug verwendet wurde. Die Polizei sucht Zeugen. (mru)

Aktuelle Nachrichten