«Miini-Region»
Der Naturpark Thal wird zur Oase für Genusswanderer

Coop lädt am 27. August zur «Miini-Region»-Genusswanderung im Naturpark Thal. Dabei können regionale Spezialitäten entdeckt werden.

Drucken
Teilen
Herzlich Willkommen im Naturpark Thal

Herzlich Willkommen im Naturpark Thal

Philipp Felber

Vom Coop Matzendorf führt der Weg über sechs Kilometer und 197 Höhenmeter nach Laupersdorf, weiter über Bleuenacker und Schwarzacker. Schliesslich geht es dem Rütacker entlang zurück nach Matzendorf. Auf dieser Strecke erwarten die Wanderlustigen kulinarische Überraschungen an fünf Degustationsständen, zum Beispiel Thalerwurst und Jurabrot, Urdinkel-Eiernudeln, Öufi Bier oder Ramseier Zisch, Hoselupfkäse sowie Original Solothurner Torte.

Zwischen den Degustationsständen wird es auch den Kleinsten nicht langweilig. Sie können beim Lama-Trekking mit einem flauschigen Begleiter an der Leine einen Teil der Strecke zurücklegen.

In Laupersdorf läd die Familie Schnyder zur Besichtigung ihrer über 80-jährigen Mühle ein. Einen Einblick in die Produktion der Ölpresse Gasser gibt es ebenfalls.

Vor der Coop-Verkausstelle in Matzendorf stellt sich der Gastpark Jura Aargau vor, und präsentiert zugleich die edlen Tropfen der dort beheimateten Weinbaugenossenschaft Schinznach. (mgt)

«Miini Region»-Genusswanderung im Naturpark Thal: Wanderung am 27. August jederzeit zwischen 9 und 13 Uhr. Durchführung bei jeder Witterung. Hier gibt's weitere Informationen.

Aktuelle Nachrichten