Oberbuchsiten
Der Mittagstisch wird 2016 weitergeführt

Der als Pilotprojekt lancierte Mittagstisch wird wegen der guten Nachfrage auch im neuen Jahr weitergeführt. Dies hat die Gemeinde entschieden. Seit Herbst 2015 bietet der Verein Chutzenäscht im Auftrag der Gemeinde einen Mittagstisch an.

Merken
Drucken
Teilen
Der Mittagstisch Oberbuchsiten bleibt auch im Jahr 2016 aktuell.

Der Mittagstisch Oberbuchsiten bleibt auch im Jahr 2016 aktuell.

zvg

Im Gemeindesaal von Oberbuchsiten herrscht über Mittag viel Betrieb. Bis zu 15 Kinder nehmen am grossen Mittagstisch Platz – es wird gegessen, geredet, gelacht. Der Testbetrieb des Mittagstisches für Schulkinder wurde nach den Herbstferien gestartet.

Und dies mit Erfolg: Die Rückmeldungen sind durchweg positiv: Die Kinder wie auch deren Eltern sind sehr zufrieden mit dem Angebot.

Auch steuertechnisch von Vorteil

«Ich bin überzeugt, in der langfristigen Sicht werden sich die familienergänzenden Strukturen für die Gemeindeattraktivität und damit auf die Steuereinnahmen positiv auswirken. Eine Gemeinde ohne Tagesstrukturen ist nicht so attraktiv für junge Familien», erklärt Gemeinderätin Sarah Koch.

Das zufriedenstellende Feedback und das Interesse vonseiten der Bevölkerung haben den Gemeinderat Oberbuchsiten dazu bewogen, den Verein Chutzenäscht damit zu beauftragen, den Mittagstisch über die Pilotphase hinaus anzubieten.

Das Angebot gilt für die Kinder des Kindergartens und der Primarschule Oberbuchsiten. Auch Kinder der Oberstufe, wohnhaft in Oberbuchsiten, sind am Mittagstisch willkommen.

Das Angebot bleibt im neuen Jahr unverändert: Ein Mittagessen kostet zehn Franken, für Spontananmeldungen werden zwölf Franken verrechnet.

Die Kinder werden jeweils am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 11.45 Uhr bis 13.15 Uhr im Gemeindesaal an der Dorfstrasse 75 betreut. An diesen vier Wochentagen wird eine warme, ausgewogene Mahlzeit mit Getränk und einem kleinen Dessert angeboten.

Der Verein Chutzenäscht freue sich auf zahlreiche weitere, unterhaltsame Mittagessen mit vielen Kindern, sagt Präsidentin Nicole Darioli. Anmeldungen für die Phase nach den Sportferien werden gerne entgegengenommen. (mgt)

Das Anmeldeformular für den Mittagtisch wird Anfang 2016 in der Schule verteilt. Das Formular kann auch im Internet heruntergeladen werden unter www.chutzenaescht.ch.