Statistik

Der Ausländeranteil bleibt in Laupersdorf tief

Blick auf Laupersdorf. 89,6 Prozent der Dorfbevölkerung sind Schweizer.

Blick auf Laupersdorf. 89,6 Prozent der Dorfbevölkerung sind Schweizer.

In Laupersdorf nahm die Dorfbevölkerung im letzten Jahr um 23 Personen zu.

Am 31. Dezember 2015 hatten insgesamt 1735 Personen ihren Wohnsitz in Laupersdorf. Im Vergleich zum Vorjahr (in Klammern) bedeutet dies eine Zunahme um 23 Personen. Die 1735 Personen teilen sich in 1555 (1551) Schweizer Bürger und 180 (161) oder 10.37 Prozent Ausländer auf. Die Zahl der Haushaltungen hat sich gegenüber dem Vorjahr um 30 Einheiten auf 815 Haushaltungen vergrössert.

Von den insgesamt 180 Ausländern haben 129 die Niederlassungsbewilligung C und 42 die Aufenthaltsbewilligung B, vorläufig aufgenommen sind 6 und asylsuchend 2. Die ausländischen Bewohnerinnen und Bewohner verteilen sich auf die Nationen Deutschland (34 Personen), Portugal (23), Italien (19), Kosovo (18), Kroatien (10), Slowakei (9), Bosnien und Herzegowina (8), Mazedonien (8), Österreich (5) und 46 kommen aus anderen Nationen.

Am meisten Katholiken

Die Gliederung der Laupersdörfer Einwohnerinnen und Einwohner nach Konfessionen zeigt folgendes Bild: 1016 (1027) Personen oder 58.6 Prozent gehören dem römisch–katholischen Glauben an, 303 (301) oder 17.4 Prozent sind evangelisch-reformiert, 3 Personen sind christkatholisch, 116 (107) oder 6.7 Prozent gehören anderen Konfessionen an und 297 (274) oder 17.1 Prozent sind konfessionslos.

In der Gemeinde Laupersdorf sind 733 (732) Personen oder 42,25 Prozent ledig, 810 (787) Personen oder 46,69 Prozent verheiratet, 82 Personen verwitwet, 109 Personen geschieden und 1 Person in aufgelöster Partnerschaft. Ortsbürger sind 445 (449) Personen oder 25,65 Prozent in ihrem Heimatort wohnhaft.

Neun Geburten stehen im Jahr 2015 zehn Todesfälle gegenüber. Zugezogen sind 99 Personen und weggezogen 77 Personen.

Jahrgang 1962 ist der stärkste

Die ältesten Einwohnerinnen und Einwohner von Laupersdorf haben die Jahrgänge 1920 (1), 1921 (4), 1922 (1), 1923 (3), 1924 (1) und 1925 (6). Am meisten Einwohnerinnen und Einwohner leben vom Jahrgang 1962 in Laupersdorf, nämlich 37 Personen, gefolgt von den Jahrgängen 1960 (35 Personen) und 2000 (34 Personen).

Meistgesehen

Artboard 1