750 Jahre Wolfwil
Der 48-Stunden-Partymarathon hat begonnen

Seit Freitagabend um 17.50 Uhr laufen die Festivitäten zum grossen Geburtstag von Wolfwil. Bis zum Sonntag laufen die Festivitäten noch. Und das ohne Unterbrechung. Der Höhepunkt ist der Festumzug mit Gruppen aus der ganzen Region, welcher am Samstagnachmittag stattfinden wird.

Philipp Felber
Merken
Drucken
Teilen
750-jähriger Geburtstag Wolfwil
3 Bilder

750-jähriger Geburtstag Wolfwil

Bruno Kissling

Mit lautem Treicheln wurde das grosse Fest zum 750. Geburtstag der Gemeinde eingeläutet. 48 Stunden, also bis Sonntag 17.50 Uhr, läuft das Fest noch. Einer der Höhepunkte wird der samstägliche Umzug sein. Mehrere hundert Leute werden in insgesamt 32 Gruppen am Festumzug beteiligt sein.

Der Umzug startet um 14 Uhr im Herzen von Wolfwil. Die ganze Region wird am Umzug vertreten sein. Nach dem Umzug ist das Fest im Übrigen noch nicht fertig. Diverse Festzelte laden zum Verweilen ein, für die Kleinen gibts einen Funpark und einen eigenen KidsClub. (phf)

Das Programm

Freitag, Festbetrieb ab 17.50 Uhr

Freitag, 18 Uhr: Ernte des Kohlenmeilers

Samstag, 14 Uhr: Festumzug, davor und danch wird der Festbetrieb laufen.

Sonntag: Festbetrieb in den vielfältigen Zelten.

Sonntag, 10 Uhr: Gottesdienst

Sonntag, 11 Uhr: Festakt

Sonntag, 13 Uhr: Bierchöbeli-Ziehung

Sonntagnachmittag: Dreschdemo

Sonntag, 17.50 Uhr: Festabschluss mit Alphornkonzert