Gäu
Das Präsidium geht von Christof Haefeli an Markus Oegerli

Im Verband KMU und Gewerbe Gäu kommt es zu einem Führungswechsel. Präsident Christof Haefeli hat nach elf Jahren auf die 95. ordentliche Generalversammlung hin seine Demission eingereicht. Seine Nachfolge als Präsident tritt Markus Oegerli, H+O Architekten, Härkingen, an.

Merken
Drucken
Teilen
Ehrenmitglied Petra Kissling, flankiert von den Präsidenten Markus Oegerli (links, neu) und Christof Haefeli (bisher). zvg

Ehrenmitglied Petra Kissling, flankiert von den Präsidenten Markus Oegerli (links, neu) und Christof Haefeli (bisher). zvg

zvg

Die Ehrung des abtretenden Präsidenten wurde durch Vorstandsmitglied Harry Kocher, Oensingen, vorgenommen. Kocher erwähnte die im April 1999 erfolge Wahl von Christof Haefeli in den Vorstand. Bereits an der Generalversammlung im Jahr 2002 wurde er zum Präsidenten gewählt.

Haefeli sei ein stiller Macher gewesen, der den Verband mit grossem Engagement und zielorientiert geführt habe. «Er hat an unzähligen Präsidentenkonferenzen sowie Delegiertenversammlung des solothurnischen Gewerbeverbandes unseren Verband immer aktiv und vorbildlich vertreten», so Kocher in seiner Laudatio.

Ein grosser Verdienst gebühre Haefeli insbesondere für die Durchführung der Leistungsmesse Inova 2009 auf dem Industrieareal in Härkingen, wo er als Vizepräsident gewirkt habe. «Er war es, der die grosse Arbeit nicht scheute und der Inova zum Erfolg verhalf.» Harry Kocher dankte dem abtretenden Präsidenten im Namen aller Gewerbler/-innen für seine geleistete Arbeit. Als Anerkennung ernannte die Versammlung Christof Haefeli zum Ehrenmitglied.

Zur Thema Inova orientiert Haefeli, dass bei den Trägervereinen KMU Gäu und Oensingen mittels eines Fragebogens über das weitere Vorgehen betreffend einer weiteren Austragung der Messe befunden werden soll. «Es zeigt sich, dass es immer schwieriger wird, Leute für die Übernahme eines OK-Ressorts zu begeistern», liess er dazu verlauten.

Durch seine letzte Versammlung als Präsident hatte Haefeli wie gewohnt speditiv und souverän geführt. Keine Spur von Frühjahrsmüdigkeit war den über 50 anwesenden Gewerblern und Gewerblerinnen anzumerken, die mit bester Laune zur Generalversammlung erschienen waren. Nebst dem Präsidenten musste auch eine neue Aktuarin gewählt werden. Petra Kissling hatte ihr Amt nach 20 Jahren zur Verfügung gestellt. Auch sie wurde von der Versammlung für ihre Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt.

Von der Versammlung wurde Rosa Garcia Kellerhals, Fulenbach, als neue Aktuarin gewählt. Dem Vorstand gehören weiter an: Markus Oegerli, H+O Architekten, Härkingen (Präsident); Roman Wagner, Wagner Grafik Druck Beschriftung, Egerkingen (Vizepräsident); Peter Studer, Raiffeisenbank, Egerkingen (Kassier); Harry Kocher, Kocher-Consulting Versicherungstreuhand AG, Oensingen (Presse); Rolf Kissling, Notar, Neuendorf, Patrik Hug, Gäumalerei Hug AG, Egerkingen; Richard Wagner, Schreinerei, Egerkingen; Roland Hofer, Hobau GmbH, Härkingen; Thomas Bösiger, Ofen- und Cheminéebau, Plattenarbeiten, Neuendorf.