Welschenrohr
Cäcilienchor feierte 110-Jahr-Jubiläum mit Festgottesdienst

Der Cäcilienchor feierte sein 110-jähriges Bestehen mit einem Festgottesdienst in der St. Theodul Kirche in Welschenrohr. Für den Chor gehören Besuche in Altersheimen und Seniorenweihnachten zum Jahresprogramm.

Drucken
Teilen
Cäcilienchor mit Verstärkung in der katholischen Kirche zu Welschenrohr.

Cäcilienchor mit Verstärkung in der katholischen Kirche zu Welschenrohr.

Walter Schimd

Mit einem würdevollen Festgottesdienst beging der Cäcilienchor Welschenrohr sein 110-jähriges Bestehen in der Kirche St. Theodul. Der Chor sang unter der Leitung von Alina Kohut die Missa brevis in B-Dur von Joseph Hayden, wobei Cornelia Allemann den Solopart übernahm. Begleitet wurde der Chor durch ein Streicherensemble mit Michelle und Sandra Probst (Mümliswil), Nadia Meyer (Selzach) und Niklaus von Arb (Egolzwil). Die Orgel spielten Urban Fink (Oberdorf) und Patrik Fluri (Matzendorf).

Zum Abschluss des Gottesdienstes präsentierte sich der Chor mit seinen Gastsängerinnen und -sängern sowie den Musikanten im Chor der Kirche. Mit Gospelliedern, begleitet von Thomas Bobst (Aedermannsdorf) und Kurt Schwegler (Welschenrohr) setzte der Chor einen glanzvollen Höhepunkt in seinem Jubiläumsauftritt.

Präsident Martin Schumacher zeigte sich erfreut über den zahlreichen Besucher und Delegationen aus nah und fern. «Warum denn eine 110-Jahr-Feier, fragten sich viele Leute. Die Hundertjahrfeier haben wir schlicht und einfach verpasst,» klärte der Präsident auf. Entstanden sei der Cäcilienchor aus einem Gemischten Chor, wann er sich zum Cäcilienchor wandelte, sei nicht bekannt.

Kirchgemeindepräsident Robert Vogt würdigte die Verdienste des Chores und dankte den Sängerinnen und Sängern für ihren unermüdlichen Einsatz. Vereinspräsident erwähnte besonders Margrit Rotschi mit 71 Jahren als aktive Sängerin und Ehrendirigent Erwin Altermann, der seit 55 Jahren dabei ist. Nebst der Umrahmung von Gottesdiensten mit Messen und geistlichen Liedern tritt der Chor auch gerne an weltlichen Anlässen auf. So gehören Besuche in Altersheimen, Seniorenweihnachten und Konzerten zum Jahresprogramm. Bei besonderen Anlässen kann der Cäcilienchor auf die Unterstützung zahlreicher Gastsänger zählen, ist aber weiterhin auf der Suche nach neuen Mitgliedern, wie so mancher andere Chor auch.

Aktuelle Nachrichten