Petrus meinte es gut mit den jungen Musikerinnen und Musikern, konnte doch das besondere Konzert bei prächtigem Sonnenschein und perfekten Temperaturen durchgeführt werden.

Eröffnet wurde das Konzert unter freiem Himmel durch den von Dorli Ackermann geleiteten Kinderchor Pepsi. Als Nächstes kamen die gegen 200 Besucher in den Genuss der Querflötenklasse von Vessela Christova.

Heimatgefühle kamen auf

Dem Austragungsort entsprechend kamen bei den Darbietungen der Schwyzerögeliklasse von Sandra Brandenberger Heimatgefühle auf. Sie trugen unter anderem «Im Örgelihuus» vor und zeigten bei «Ma chérie» auch, dass man mit diesem Instrument auch sehr moderne Literatur spielen kann.

Nach den Kleinsten mit ihren Blockflöten zeigten die Blechbläser unter der Leitung von Hans Burkhalter und Monika Eggenschwiler ihr Können. Die Gitarrenklasse von Christoph Greuter spielte den Hit «Lovers on the Sun». «The Best of Michael Jackson» und «Hawaii 5-0» waren die Beiträge der Thaler Jugend Band unter der Leitung von Roger Stöckli. Dorli Ackermann war danach besorgt, dass das von ihr geleitete Orchester Pop Corn wiederum einen gewohnt tollen Auftritt hatte.

Zum Schluss des Konzertes kam das Bandprojekt verschiedener Musiklehrer zum Zug. Unter grossem Applaus schloss die Band das Konzert ab. Die Besucherinnen und Besucher konnten sich danach durch die Festwirtschaft mir grossem Grillangebot kulinarisch verwöhnen lassen und alle Beteiligten konnten einen schönen Konzertabend ausklingen lassen. (mgt)