Kollision

Autolenkerin gerät in Balsthal auf die Gegenfahrbahn – drei Verletzte

Am frühen Sonntagmorgen kam es auf der Solothurnerstrasse in Balsthal zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Drei Personen wurden dabei leicht verletzt.

Wie Die Solothurner Polizei mitteilt, war eine Autolenkerin am Sonntagmorgen, gegen 1.30 Uhr, auf der Solothurnerstrasse in Balsthal unterwegs. Aus derzeit noch unbekannten Gründen geriet sie in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Drei Personen wurden dabei leicht verletzt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Aktuelle Polizeibilder:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1