Unfall
Autolenkerin fährt in Schönenwerd in die Coop-Glasfassade

Eine ältere Autofahrerin fuhr am Freitagnachmittag, nachdem sie mit einem anderen Auto kollidierte, mit ihrem Wagen in die Glasfassade des Coop Schönenwerds. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtschaden von mehreren 1'000 Franken.

Merken
Drucken
Teilen
Ältere Frau fährt in Coop-Glasfassade in Schönenwerd
4 Bilder
Die Lenkerin verletzte sich beim Selbstunfall nicht.

Ältere Frau fährt in Coop-Glasfassade in Schönenwerd

Corina Borer

Die Autofahrerin wollte um 11.30 Uhr vom Coop-Parkplatz in Schönenwerd nach links in die Gösgerstrasse einbiegen.

Dabei übersah sie einen Autolenker, welcher von rechts auf der Gösgerstrasse in Richtung Niedergösgen unterwegs war. Es kam zu einer seitlich-frontalen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Die am Unfall beteiligte Autofahrerin kollidierte danach mit einem Verkehrsschild und fuhr dann über das Trottoir in die Glasfront vom Coop, wo das Fahrzeug zum Stillstand kam.

Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. An den beteiligten Fahrzeugen und dem Coop-Gebäude sei ein Gesamtschaden von mehreren 1‘000 Franken entstanden.