Der unbekannte Autolenker gelangte am Sonntag, zwischen 1.10 Uhr und 1.20 Uhr, mit seinem Auto über das nördliche Eingangstor beim Fussballplatz «Grossfeld» zum Rasentrainingsplatz an der Winznauerstrasse.

Dort befuhr er den Rasen und beschädigte so die Rasenfläche auf etwa 50 x 60 Metern, meldet die Kantonspolizei Solothurn.

Dadurch entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren 1000 Franken. Der Autolenker verliess den Ort in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht Zeugen.