Oensingen
Auto brennt in Carport aus, Feuer greift auf Hausfassade über

In Oensingen ist am frühen Morgen ein Auto in einem Carport vollständig ausgebrannt. Das Feuer breitete sich auf die Hausfassade aus, bevor es die Feuerwehr löschen konnte. Es wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

Drucken
Teilen
Das Auto brannte vollständig aus.

Das Auto brannte vollständig aus.

pks

Am Montag, um zirka 5.30 Uhr, brannte «Im Staadacker» in Oensingen ein Auto, welches in einem Carport parkiert war, vollständig aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr Oensingen hatte sich der Brand bereits auf die Hausfassade ausgebreitet, heisst es in einer Medienmitteilung der Polizei Kanton Solothurn.

Dank raschem Löscheinsatz konnte das Feuer in der Folge rasch unter Kontrolle gebracht werden, verletzt wurde niemand.

Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt und bildet Gegenstand der eingeleiteten Untersuchungen. Der entstandene Schaden dürfte gemäss einer ersten Schätzung mehrere 10‘000 Franken betragen.

Aktuelle Nachrichten