Ausstellung und Konzert
Alte Kirche Härkingen: Mit Brücken-bauen in die neue Saison

Die Alte Kirche Härkingen startet mit dem Ausstellungs- und Konzertprogramm 2021/22.

Fränzi Zwahlen
Drucken
Teilen
Judit Rozsas: Ein Werk, das in der Alten Kirche Härkingen ab 9. September zu sehen ist.

Judit Rozsas: Ein Werk, das in der Alten Kirche Härkingen ab 9. September zu sehen ist.

Zvg

«Brücken bilden – bilden Brücken», so lautet das Motto des neuen Ausstellungszyklus der Alten Kirche Härkingen ab 9. September. «Wir möchten mit dem Thema für einen Moment die Gräben des Andersseins überqueren und Brücken bauen zum Fremden», heisst es im Veranstaltungsprogramm.

Eine Brückeninstallation im Aussenraum

So startet das Programm am 9. September mit der Einweihung einer Brückeninstallation im Aussenraum von Adrian Bütikofer. Die Skulptur wird eine stattliche Länge von acht Metern aufweisen und begehbar sein. Während die Brücke steht, und das soll bis zum Mai 2022 der Fall sein, soll sie bespielt, ihre verbindende Symbolik genutzt und mit weiteren Events belebt werden.

Im Innenraum startet ebenfalls am 9. September eine Ausstellung unter dem Namen «vice versa» mit Bildern und Objekten von Judit Rozsas aus Kassel und Kurt Baumann aus Aarwangen. Am 19. September ist um 17 Uhr ein Kommunikationstheater/Improvisationstheater mit einer Gruppe des Christoph Schwager Theaters auf unter und um die Brücke zu sehen. Durch Fragen eines Moderators erzählt das Publikum Geschichten aus der Fantasie oder aus dem Alltag. Das Erzählte wird von den Schauspielenden durch verschiedene Formen umgesetzt.

Die Kommunikationstheatergruppe «dito» besteht aus Schauspielenden, die sich durch regelmässiges gemeinsames Training unter der Leitung von Tabea Wullimann auf die Auftritte vorbereiten.

Als weiteres Rahmenprogramm zu diesem Thema ist im April 2022 «Wir bauen eine Brücke», ein interdisziplinärer Austausch mit Schülern und Künstlern sowie am 29. Mai 2022 ein Abschlusskonzert mit Musikerin Syléna Vincent mit Prosa und Lieder zum Thema Brücke geplant.

Aktuelle Nachrichten