Holderbank
An der Kunstausstellung wurde heimisches Schaffen geehrt

Die Kunstausstellung im Gemeindesaal von Holderbank stiess mit Werken heimischer Künstler auf grosse Interesse.

Walter Schmid
Drucken
Teilen
Sie bestritten die Holderbanker Kunstausstellung (v. l.): Initiant René Probst, Marianne Hocher, Nadia Bader und Gabriel Andres, Gerhard Zauner, Monika Bühler.

Sie bestritten die Holderbanker Kunstausstellung (v. l.): Initiant René Probst, Marianne Hocher, Nadia Bader und Gabriel Andres, Gerhard Zauner, Monika Bühler.

Walter Schmid

Die Kunstausstellung im Gemeindesaal in Holderbank zog viel Publikum an. Ein professionelles Künstlerduo und drei Holderbanker Hobby-Künstler stellten ihre Werke aus: Comics, Gemälde in Acryl und Aquarell sowie Häkelarbeiten.

Zahlreich erschienen die Kunstinteressierten bereits zur Vernissage. Da stellte Initiant René Probst die Aussteller vor und meinte: «Wir möchten wieder einmal der Öffentlichkeit zeigen, wie und was die Künstler aus unserem Dorf schaffen.» Bereits vor sechs Jahren fand eine ähnliche Ausstellung statt.

Erfolge mit Comics

Die beiden Künstler Nadia Bader aus Holderbank und Gabriel Andres, aufgewachsen in Mümliswil, wohnen heute in Olten. Sie entwickeln zusammen Comic-Projekte, wobei Nadia die Zeichnungen erstellt und Gabriel die Texte liefert. Seit zehn Jahren gestalten sie als Duo Comic-Geschichten, die sie im Selbstverlag publizieren. Regelmässig entstehen Kurzgeschichten, die «Comic Collabs».

Die beiden Künstler konnten ihre Arbeiten bereits an verschiedenen Festivals und Ausstellungen präsentieren. Höhepunkt in ihrer Karriere war sicherlich die Verleihung des Förderpreises für Literatur durch das Kuratorium für Kulturförderung des Kantons Solothurn im letzten Jahr.

Einheimische Hobby-Künstler

Nebst den beiden professionellen Kunstschaffenden zeigten drei Holderbanker Hobby-Künstler ihre Werke. Monika Bühler präsentierte ihre Häkelarbeiten, die sich bestens als Tischdekoration eignen. Marianne Hocher malt mit Acryl und Aquarell. Ihre Motive sind Landschaften, Blumen, Tiere. Die Bilder sind auch als Karten erhältlich. Gerhard Zauner malt ebenfalls mit Acryl, Landschaften und Themen aus der Natur.

Die Ausstellung im Gemeindesaal Holderbank stiess auf grosses Interesse und war ein voller Erfolg. Den Apéro, verbunden mit einer Weindegustation, organisierte Kurt Meier.

Aktuelle Nachrichten