unterstützung
6 Jahre ohne Haarschnitt: 44-jährige Frau aus Egerkingen kann gratis zum Coiffeur

Seit 6 Jahren konnte sich Monika Schwegler aus Egerkingen keinen Coiffeur leisten. Nun gab es für sie und ihre Tochter das komplette Verwöhnprogramm kostenfrei.

Laura Hofmann
Drucken
Teilen

Die Egerkingerin Monika Schwegler lässt sich eigentlich gerne die Haare schneiden. Finanziell war es jedoch nicht mehr möglich. «Das Schicksal hat andere Wege eingeschlagen», so Monika Schwegler gegenüber Tele M1.

Nun heisst es jedoch: Schnipp Schnapp, Haare ab. Rund 25 cm kaputte Haare müssen weg. Zusammen mit einer neuen Farbe würde dies normalerweise gegen die 400 Franken kosten. Ein einschneidender Betrag für die 44-jährige Mutter aus Egerkingen.

Aus diesem Grund sponsert der Coiffeur Hofmann in Reiden einmal im Moment ein Verwöhnprogramm für eine sozial benachteiligte Person. Nebst Monika Schwegler kommt auch ihre 15-jährige Tochter in den Genuss von einem gratis Haarschnitt. Die Schülerin aus Egerkingen ist über ihre neue Frisur überglücklich.

Auch die 44-jährigen Monika Schwegler ist glücklich. Der Weg zur neuen Frisur hat ihr jedoch einiges abverlangt. «Es ist schon fast ein Entblössen der Seele, wie es einem geht. Ich bereue jedoch keine Minute».

Der Tag bringt somit nicht nur Farbe in die Haare, sondern auch in das ganze Leben von Monika Schwegler und ihrer Tochter. (hol)

Aktuelle Nachrichten