Museum Haarundkamm Mümliswil

3000 Besucher und 100 Führungen

Das Museum «Haarundkamm» in Mümliswil. (Archivbild)

Das Museum «Haarundkamm» in Mümliswil. (Archivbild)

Elvira Bader konnte an der Generalversammlung des Vereins Haar und Kamm Thal mit Stolz verkünden, dass im vergangenen Jahr rund 3000 Besucherinnen und Besucher den Weg ins Museum fanden und durch über 100 Führungen haariges Wissen weitervermittelt wurde.

Zur Generalversammlung des Vereins Haar und Kamm Thal konnte Präsidentin Elvira Bader eine stattliche Anzahl Mitgliederbegrüssen. Auf ihre humorvolle Art und Weise erläuterte sie die ordentlichen Geschäfte des vergangenen Jahres.

Beim von Josef C. Haefely verfassten Jahresbericht hob sie als besondere Höhepunkte im Museum Haarundkamm die Finissage der Ausstellung «Brandspuren» sowie die Eröffnung der aktuellen Sonderausstellung «Ausser Rand und Band – Seidenbänder aus Mümliswil» hervor.

Elvira Bader konnte mit Stolz verkünden, dass im vergangenen Jahr rund 3000 Besucherinnen und Besucher den Weg ins Museum fanden und durch über 100 Führungen haariges Wissen weitervermittelt wurde.

10-Jahr-Jubiläum steht ab

Im Anschluss erläuterte die Kassierin Marlies Heutschi die Jahresrechnung 2016 und das Budget 2017. Dank unermüdlichem Einsatz aller Beteiligten sowie straffer Kostenkontrolle und viel Freiwilligenarbeit schreibt das Museum schwarze Zahlen. Beim Budget verwies sie auf den Sonderposten «Jubiläum». 2017 darf das Museum Haarundkamm sein 10-jähriges Jubiläum feiern.

Die Zusammensetzung des Vereinsvorstandes erfährt eine grosse Veränderung. Mit Vreni Jaeggi tritt ein Mitglied der ersten Stunde zurück. Sie stand während ihrer Vorstandstätigkeit stets mit guten Ideen und einer helfenden Hand zur Seite.

Auch Rita Füeg wird den Vorstand verlassen. Als eine der ersten stand sie dem Museum für Führungen zur Verfügung und wurde unwesentlich später in den Vorstand gewählt.

Dort verstand sie es sehr gut, die Sichtweise der Kulturvermittlung einfliessen zu lassen. Mit einem Rückblick auf ihre Tätigkeit, einem Blumenstrauss sowie einem grossen Applaus wurden die beiden Frauen verabschiedet.

Neue Vorstandsmitglieder

Mit Doris Lisser und Marianne Rubitschung konnten zwei neue Vorstandsmitglieder gefunden werden. Diese wurden mit einem grossen Applaus von der Versammlung gewählt.

Das Jahresprogramm 2017 verspricht wiederum einige Höhepunkte. Unter anderem wird das Vermittlungsteam des Museums am Mittelaltermarkt in Huttwil, am Historischen Markt in Solothurn sowie am Naturpark-Märet teilnehmen. Am 18. Juni finden verschiedene Jubiläumsaktivitäten statt. (mgt)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1