Balsthal
15-jährige Velofahrerin verletzt sich bei Sturz - keiner kümmert sich um sie

Eine Velofahrerin stürzte am Donnerstagmittag beim Überholmanöver eines Lastwagens in Balsthal und verletzte sich dabei. Weder der Lastwagenchauffeur noch nachfolgende Autolenker kümmerten sich um die verletzte 15-Jährige.

Drucken
Teilen
Die Velofahrerin geriet an den Randstein und kam zu Fall. (Symbolbild)

Die Velofahrerin geriet an den Randstein und kam zu Fall. (Symbolbild)

Matthias Scharrer

Die Velofahrerin war gegen 11.45 Uhr auf der Solothurnstrasse vom Thalbrücke-Kreisel in Balsthal nach Oensingen unterwegs. Kurz nach dem Fussgängerstreifen bei der Firma «Dyhrberg» wurde sie von einem Lastwagen überholt. Dabei geriet sie nach ersten Erkenntnissen an den Randstein und kam zu Fall.

Weder der Lenker des Lastwagens noch die Lenker der nachfolgenden Fahrzeuge - ein gräulicher Personenwagen sowie ein weisser Kleinwagen - kümmerten sich um die am Boden liegende 15-jährige Schülerin.

Das Mädchen wurde durch den Unfall leicht verletzt, teilt die Kantonspolizei Solothurn mit. Sie entfernte sich schliesslich selbständig vom Unfallort.

Die Polizei sucht Zeugen.